Mexikanische Minigurke - Gurken-Minions

Mexikanische Minigurken
Zwei kleine Pflänzchen habe ich geschenkt bekommen. (Danke Steffi) Die Minigurken ranken sich durch das ganze Gewächshaus. Erst wollten sie ja nicht so recht. Es war einfach zu kalt. Aber jetzt im August poppen die kleinen Gurken eine nach der andern auf ;-)). Schmecken tun sie tatsächlich wie Gurken mit sehr harter Schale und vielen Kernen. Also ganz so der Brüller ist der Geschmack nicht wie ich finde, aber sie sehen sooooo niedlich aus. Irgendwie wie Gurken-Minions ...LOL. Eventuell versuche ich sie sauer ein zu legen, wie richtige Gurken. Ich habe auch schon gelesen, dass man sie anritzen soll und in Butter andünsten. Da das Gewächshaus von dem in Asien als Unkraut geltender Pflanze langsam aber sicher überwuchert wird, werde ich das ein oder andere mit den Kleinen anstellen.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen