Grundpizza ...Zucchini Verwertung die Zweite

Zucchiniverarbeitung die Zweite....
Ich bereite eine Art "Grundpizza" zu und friere sie ein. Darauf kommt eine Grundlage Tomatenmark mit scharfem Ketchup vermischt. Dann Zwiebelringe, Pizzagewürz, Zucchini und Tomaten aus dem Garten. Davon mache ich mehrere Bleche im Laufe der Gartensaison, wenn mal wieder zu viele Zucchini übrig sind. Die fertige Pizzas friere ich ein. Wenn man die Pizza wieder aufgetaut , wird sie etwas "lätschig" und man bäckt sie einfach noch mal kurz auf. Dabei kann man weitere Zutaten je nach Geschmack drauf geben oder mit Mozzarella Käse überbacken.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen