Streichholz-Webrahmen Geduldschallange


Diese kleine Handarbeit empfehle ich NUR, wenn Ihr mal so richtig Lust auf Tüftelei habt. Ansonsten, Finger weg davon ;-)). Vor Jahren habe ich schon mal zwei so Bildchen gemacht. Gestern kam Nummer 3 dazu. Dabei entstand auch das Bilder Tutorial. Die Streichhölzer sind mit Nähgarn zusammengetüddelt und die Spannfäden sind ebenfalls aus Nähgarn und wurden jeweils immer an einer Seite komplett um das Hölzchen gewickelt. Wichtig dabei ist, alles schön straff ziehen. Danach kanns mit weben losgehen. Ich habe Perl-und Stickgarn verwendet. Die rote Umfassung der Blume ist nachträglich reingestickt. Wozu das ganze ?? Ganz ehrlich wollte ich beim ersten Mal nur sehen, ob das funktionieren könnte. So ne Art - Gedulds-Challange. Ca. 2 Stunden hab ich gebraucht.

1 Kommentar :

  1. Ist das eine süße Idee! Soo niedlich!
    Danke fürs Zeigen!

    LG Susi

    AntwortenLöschen