Grüne Kokossoße

Kartoffelspalten mit grüner Kokos-Soße
Ich hab mal wieder etwas rumexperimentiert ;-)
Vorbereitung:
Kartoffeln vorkochen und entweder und in schöne Spalten schneiden.
Weiter Zutaten:
Tofu Natur, Frühlingszwiebeln, kleingehackte Oliven und getrocknete Tomaten, dünne Mohrrübenstreifen ( dank Kartoffelschäler), Knoblauch, Rucola
Soße:
Tiefkühlerbsen in etwas Brühe 3Minuten kochen. Zusammen mit Kokosmilch pürieren und nach Geschmack würzen.  Curry, Chili, Salz, Pfeffer…etc.
Kartoffeln in der Pfanne zusammen mit Tofu Natur schön kross anbraten. Ich schwöre hier auf meine neue „Antihaft-Keramik-Beschichtung-Pfanne“ da brennt nix an.  Die restlichen Beilagen dazu werfen und anbraten, bis die Mohrrüben leicht weich sind. Zum Abschluss den Rucola dazu, damit er kurz noch etwas Temperatur bekommt.
Die grüne „supermegaleckere“ Soße drüber. ……fertig !

1 Kommentar :

  1. Ich liebe grünes Essen; und Kartoffeln, Kokosmilch und Erbsen sowieso. Wird bald ausprobiert! Viele liebe Grüße fraujupiter

    AntwortenLöschen