Topfüberzieher

Hier in Mini-Upcycling Projekt. Bündchen von kaputten alte Sweatshirts wurden abgeschnitten und mit Resten von Spitzenbändern versehen. Wie man gut auf Bild Nr. 2 sehen kann, hab ich von einem Überzieher schon wieder das Spitzenband abgeschnitten, weil es sich damit nicht weit genug dehnen lassen hat....also beim Annähen das Bündchen so weit es geht auseinanderziehen...beim nächsten Mal mach ich es besser ;-)).
Wer Spaß am verwerten und aufwerten von alten Dingen hat, schaut einfach hier bei NINA's Werkeltagebuch vorbei. It's Upcycling Tuesday !



Kommentare :

  1. Das ist mal 'ne tolle Upcycling Idee - und sso schön schnell und nix mit erst zuschnibbeln - toll! Vielen Dank und liebe Grüße! Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor allem so praktisch, wenn man Näh-dummy ist ;-)

      Löschen
  2. Liebe Angelika,
    die sind Dir super gelungen, eine echt coole Idee.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nina,
      Dein Werkeltagebuch spornt mich mächtig zu neuen Idee an ;-))

      Löschen
  3. Eine süße Idee! :).
    Lieber Gruß von
    Doro

    AntwortenLöschen
  4. ...genial, was für eine tolle Idee!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra,
      wichtig war mir auch, dass ich den Rest des Sweatshirts auch noch verarbeitet hab...kann man aber echt nicht zeigen ;-))... wurde eine gemütliche Weste für den Garten draus. ...aber siehe oben - Näh-dummy am Werk. ;-)

      Löschen
  5. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. :) Na dann wirds wohl Zeit für einen Beautytag des Zugluftwauzis! Wie wärs wenn du ihm aus den Bündchen mit Spitze ein Halskrause anziehst? Die sind echt schön und bunt dazu! :)

    AntwortenLöschen