Simply "Pomatos"

Einfach mal nur einen Schwung schöner kleiner Salzkartoffeln (hier aus dem eigenen Garten mit Schale)  Dazu empfehle ich Tomatensoße Arrabiata von Aldi, Tomaten, Kräuter, einen Klecks Quark (falls gerade im Kühlschrank übrig) und ein paar Parmesanspäne gemischt mit frischen Kräutern aus dem Garten. Was braucht man mehr ? Pomatos = Potatos & Tomatos
Kochliste: Kartoffeln, Tomatensoße, Tomaten, Quark, Kräuter, Parmesan

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen