ALDI-Burger

Sieht aus wie ein fettes Stück Fleisch, is(s)t es aber nicht.
ACHTUNG SCHLEICHWERBUNG :
Vegetarischer Burger von Aldi. Super lecker, von Haus aus gut gewürzt. Dazu herbstlicher Restsalat aus dem Garten mit warmen Bohnen und gebratener Aubergine an geschnipselten Spaghetti, die in Olivenöl mit Rucola angebraten wurden. 

Kochliste:  Vegie-Burger, Nudelreste, Salat

Kommentare :

  1. ...habe ich neulich auch mal ausprobiert - fand ihn allerdings etwas zu fettig...
    Aber für "schnell mal eine Veggie-Alternative da haben" ist er ok (gegen selbstgemacht Dinkel-Bratlinge kann er aber sowas von nicht anstinken!) :-)

    Liebe Grüße

    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da haste recht, ein bisserl fettig ist er - schmeckt mächtig ;-)) - aber wie Du schon sagst.. als FASTfood-Veggie Variante taugst bestens.

      Löschen